Schule und Unterricht nach den Osterferien

Ab Dienstag, den 21. April, finden die Abiturprüfungen nach dem bereits genannten Zeitplan statt. Informationen zur Durchführung der Prüfungen erhalten die Prüflinge direkt von ihren Klassenlehrern. Prüflinge, die zur Risikogruppe zählen, erhalten die Möglichkeit, jeweils in einem Extraraum die Prüfungen zu schreiben, sollten aber in jedem Fall mit ihren Klassenlehrern abklären, ob und wie sie an den Prüfungen teilnehmen.

Ab Mittwoch, den 22. April, werden an den Tagen, an denen keine Abiturprüfungen stattfinden, die zugelassenen ESA- und MSA-Prüfungsteilnehmer auf ihre Prüfungen vorbereitet. Die Vorbereitung erfolgt in kleineren Gruppen ausschließlich für die Schüler, die zu den Prüfungen zugelassen sind, nach einem festgelegten Zeitplan, den die betroffenen Schüler über ihre jeweiligen Klassenlehrer erhalten. Außerdem sind die Vorbereitungstermine jeweils im Vertretungsplan zu finden.

Eine Notfallbetreuung für die 5. und 6. Klassen wird wie bisher weiter angeboten und findet im Bedarfsfall in der Außenstelle (Ulmenhofschule) statt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung (möglichst am Vortag bis 15 Uhr) unter der Telefonnummer

04822 - 376710

oder per Mail über die Kontaktadresse der Schule.

Für alle übrigen Schüler findet der Unterricht vorerst bis zum 4. Mai weiterhin digital oder per Post/Telefon statt.

Zurück